236.Tag: Tiwilit-Nouakchott

(Last Updated On: Januar 10, 2019)

9. Januar 2018:

Bereits früh morgens fuhren viele Fahrzeuge auf dem Weg nach Dakar an uns vorbei und wirbelten viel Sand und Staub auf. Später kamen wir näher an die Küste und am Strassenrand wurden die ersten Fische getrocknet und verkauft. Die meisten Leute leben in sehr einfachen Häuser oder sogar nur Baracken aus Holz, Wellblech oder was man sonst noch so finden kann an günstigen Baumaterialien. 35km vor der Hauptstadt Nouakchott, wollten wir nochmals unsere Wasserflaschen füllen und fragten bei einer Familie die in ihrem kleinen Laden sass. Wie üblich füllten wir die Flaschen aus einem riesigen mit Wasser gefüllten Kissen, welche jede Siedlung besitzt. Die Familie lud uns auf drei Tee ein und fragte scheu wohin wir fahren.

In der Millionenstadt Nouakchott trafen wir Warren, unser Warmshowers Gastgeber für die nächsten Tage. Er ermöglichte uns eine Dusche, welche wir dringend nötig hatten und kochte netterweise eine grosse Portion Teigwaren. Wir hatten nette Gespräche über Land und Leute und genossen das Dach über dem Kopf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.