195.Tag: Pausentag- Tanger

(Last Updated On: Dezember 2, 2018)

29. November 2018:

Nach einem marokkanischen Haarschnitt, begaben wir uns in das Zentrum der ersten Millionenstadt in Afrika. Auf dem Weg besorgten wir uns lokale SIM-Karten und bezogen Marokkanische Dirham am Bankomaten. Muyi zeigte uns die Altstadt, welche in Nordafrika auch Medina genannt wird, was auf Arabisch so viel wie Stadt bedeutet. Wir genossen die komplett neue, mit Leben erfüllte Atmosphäre und tauchten in das Marktleben ein. Bei einem Schneider beispielsweise flickten wir den kaputten Pullover von Fabian. Am Abend gingen wir mit Muyi in ein Bistro und genossen die Marokkanische Küche und probierten sogar ein lokales Bier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.